Was ist Doxycyclin? Dosierung und Verabreichungsweg

Doxycyclin gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Tetracyclin-Antibiotika, zur Behandlung bakterieller Infektionen eingesetzt wie Chlamydien, Gonorrhoe und Syphilis.

Wie wird Doxycyclin arbeiten?

Chlamydien, Tripper und Syphilis sind sexuell übertragbare Krankheiten, die durch Bakterien verursacht werden. Doxycycline funktioniert durch das töten der Bakterien, wie es enthält Tetracyclin-Antibiotika.

Was sind die Vorteile der Einnahme von Doxycyclin?

Trotz der Tatsache, dass sexuell übertragbare Infektionen wie Chlamydien oft keine Symptome haben, ist es wichtig zu überprüfen und rasch behandelt wird. Wenn unbehandelt, kann die Infektion ausbreiten und zu weiteren Entzündungen, und manchmal kann sogar zu Unfruchtbarkeit führen.

Die Behandlung der Infektion mit Doxycyclin ist schnell und einfach und verhindert, dass die Infektion zu verbreiten, um mehr Menschen.

Wie kann ich verwenden Doxycyclin?

Doxycyclin ist ein verschreibungspflichtige Medikamente. Folgen Sie immer den Rat von Ihrem Arzt, und Lesen Sie die Beipackzettel in den Medikamenten-Paket.

Die Tabletten sollten unzerkaut mit einem Glas Wasser, mit oder ohne Nahrung, und es ist am besten, Sie zu nehmen zur gleichen Zeit jeden Tag (zu helfen, denken Sie daran).

Doxycyclin Dosierung

Doxycyclin enthält der Wirkstoff von Doxycyclin-hyclat, in Dosen von 100 mg pro Tablette/Kapsel. Ihr Arzt wird wissen, welche Dosierung ist geeignet für die Bedingung, die Sie versuchen, zu behandeln, weil die Antibiotika können verwendet werden zur Behandlung einer Reihe von Beschwerden (außer eben sexuell übertragbare Infektionen).

Bei der Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen, die Dosis ist 100 mg zweimal täglich für 7-10 Tage. Bei der Behandlung von irgendetwas anderes, die Dosis kann variieren, so sicher sein, Ihren Arzt zu konsultieren.

Wenn Sie vergessen, nehmen Sie Ihre Doxycycline tablet, dann sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern. Allerdings, wenn es fast Zeit für Ihre nächste dann nicht verdoppeln, um für die vergessene Dosis. Einfach weiter mit der normalen Menge, wie vorgeschrieben.

Wenn Sie mehr, Doxycyclin, als Sie sollten, dann sollten Sie sich an einen Arzt oder Apotheker sofort.

Nebeneffekte & Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Doxycycline, Sie sollten immer zuerst Ihren Arzt konsultieren. Sie sollten nicht Doxycyclin, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • hatte eine allergische Reaktion mit Doxycyclin oder andere Antibiotika vor
  • allergisch auf eine der Zutaten, die in dieser Medizin
  • Schwanger sind oder versuchen, Schwanger zu werden
  • stillen

Ihr Rezept Doxycyclin kann auch beeinflusst werden durch eine Reihe von anderen Faktoren, so sollten Sie Ihren Arzt darüber, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • ausgesetzt sind, die starker Sonneneinstrahlung oder UV-Licht
  • Probleme mit den Nieren
  • haben myasthenia gravis
  • Porphyrie (eine seltene genetische Erkrankungen des Blut-Pigmente)
  • systemischer lupus erythematodes (SLE)
  • Durchfall oder meistens Durchfall bekommen, wenn Sie Antibiotika nehmen

Wie viele Medikamente mit Wirkstoffen Doxycyclin beeinflussen kann oder durch andere Arzneimittel beeinflußt werden. Insbesondere Medikamente, die Sie kann diese Erfahrung mit gehören die folgenden:

  • Penicillin-Antibiotika
  • Rifampicin (zur Behandlung von Tuberkulose)
  • Antikoagulantien (zur Blutverdünnung, z.B. warfarin)
  • Quinapril (verwendet, um hohen Blutdruck zu senken)
  • Kaolin (zur Behandlung von Durchfall)
  • Sucralfate (zur Behandlung und Vorbeugung von Magengeschwüren)
  • Orale Kontrazeptiva
  • Barbiturate (starke Schlaftabletten, z.B. phenobarbital)
  • Ergotamin oder methysergid (zur Behandlung von Migräne oder Kopfschmerzen)
  • Typhus-Impfstoff
  • Carbamazepin, phenytoin, Primidon oder anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Epilepsie
  • Ciclosporin (beeinflussen das Immunsystem)
  • Methoxyfluran (Narkosemittel)
  • Methotrexat (zur Behandlung von Krebs, psoriasis oder rheumatoide arthritis)
  • Medikamente wie Antazida oder andere Medikamente mit Eisen, Wismut oder Zink-Salze
  • Retinoide (zur Behandlung von verschiedenen Hautproblemen)

Sie sollten nicht trinken Alkohol während der Einnahme von Doxycyclin, als es kann verringern die Wirksamkeit der Medikamente.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Doxycyclin sind:

  • Entzündungen und/oder Geschwüren der Magen-Darm-Trakt
  • Fühlen oder krank sein, Durchfall
  • Appetitlosigkeit
  • Schmerzen und Jucken der rektalen und/oder genitalen Bereich
  • Hefe-Infektion um den anus oder Genitalien

Wenn Sie erleben eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen haben und Sie anhalten oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt sofort. Sie sollten auch Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche schweren Nebenwirkungen.

Wie kann ich kaufen Doxycycline online?

Sie können sicher kaufen Doxycycline online in Deutschland. Sie müssen zuerst eine online-Konsultation mit einem Arzt, bevor Sie Ihre Bestellung geliefert wird. Die online-Konsultation wird sichergestellt, dass Doxycyclin ist das richtige Medikament für Ihre Erkrankung.